The Website

Warum eine eigene Website?

Der eigentliche Auslöser war die Notwendigkeit, dem Foto-Ablage-Chaos endlich ein Ende zu setzen, die Unmengen an Fotos zu sichten, zu sortieren und auf einer potenten Disk-Station zu speichern. Gesagt, getan, resp. bin immer noch daran.

Die selbstkritische Folgefrage, was denn der Unterschied zwischen einem geordneten und einem chaotischen Datenfriedhof ausmache, brachte mich auf die Idee, eine eigene Website als virtuelles Fotobuch zu erstellen und zu bewirtschaften. In diesem Sinne betrachte ich die Website als Dauerbaustelle, die erweitert, geändert und angepasst werden wird. 

 

Meine Ansprüche 

Ich habe lange nach einem mir zusagenden Template gesucht, viele Möglichkeiten ausprobiert, wieder verworfen, geändert, ergänzt. Nun steht ein Gerüst, das meinen aktuellen Vorstellungen und Ansprüchen nahe kommt. Werbefrei, ohne Cookies, ohne Banner, mit der Möglichkeit Bilder mit hoher Auflösung hochladen zu können. Konsequenz? Es braucht unbeschränkten Speicherplatz!

Grundsätzlich ist die Website responsiv aufgebaut, d.h. sie lässt sich, in automatisch angepasster Form, auf Smartphones wie auch Tablets betrachten. Eine Schwachstelle betrifft noch einzelne der transparent unterlegten Vollbilder, die auf Tablets und Smartphones nicht optimal platziert werden. Als transparentes Vollbild können sie nicht verschoben werden, d.h. ich muss sie entweder noch entsprechend beschneiden und anpassen, oder eine andere Aufnahme verwenden.

 

Darstellung / Wiedergabe

Erstellt und bewirtschaftet wird die Website von mir auf einem MacBook pro, plus 27" Retina Display. Beste Wiedergabe ergibt sich mit der höchstmöglichen Auflösung des eigenen Bildschirms und mit dem Wechsel auf Vollbild! Viel Spass!

 

Datenschutz

Meine Website ist frei von jeglichem  kommerziellen Hintergrund. Sie ist bewusst ohne Kommentarfunktion, Gästebuch und Besucherstatistik gestaltet. Das heisst, von meiner Seite werden keine Besucherdaten generiert.